A Decrease font size. A Reset font size. A Increase font size.

Fröhliche Urlaubszeit im SeneCura Sozialzentrum Feldbach

2019-09-20T09:47:54 20.09.2019 | Kärnten |
Vor kurzem verbrachten Maria Fischer und Elisabeth Berger, Bewohnerinnen des SeneCura Pflegezentrums Villach, aufregende Tage in der Steiermark: Im Rahmen des Projekts Urlaubsaustausch reisten die beiden Damen in Begleitung von Pflegeassistentin Heidi Egarter ins SeneCura Sozialzentrum Feldbach, wo sie einen schönen Urlaub machten. Das Team des Hauses organisierte tolle Ausflüge und es gab einiges zu sehen.

Kleidung für jede Wetterlage, festes Schuhwerk und Sonnenschutz – die Koffer werden gepackt. Kürzlich war es im SeneCura Pflegezentrum Villach soweit: Die Bewohnerinnen Maria Fischer und Elisabeth Berger packten ihre Koffer, um ins SeneCura Sozialzentrum Feldbach zu reisen, wo sie eine wundervolle Ferienwoche verbrachten. Damit die beiden Seniorinnen auch während ihrer Zeit in der Steiermark nicht auf ihre vertraute Pflegerin verzichten mussten, war auch Pflegeassistentin Heidi Egarter mit dabei. In Feldbach wurden die Urlauberinnen bereits freudig erwartet und sogleich den Bewohnerinnen und Bewohnern und dem SeneCura-Team vorgestellt, bevor sie gemeinsam in eine bunte Woche voller neuer Erlebnisse starteten. „Wir hatten einen traumhaften Urlaub in der Steiermark. Das Team des SeneCura Sozialzentrums Feldbach hat sich ein paar gelungene Ausflüge einfallen lassen und sich liebevoll um uns gekümmert“, freut sich Elisabeth Berger, Bewohnerin des SeneCura Pflegezentrums Villach.

Regionale Köstlichkeiten und spannende Exkursionen
Den Startschuss in die Ferienwoche machte ein heiterer Besuch der Landeshauptstadt der Steiermark. Bei angenehmen Temperaturen und Sonnenschein ging es zusammen auf den Schlossberg, wo man ein spektakuläres Panorama über die Stadt Graz und das Umland hat. Auch das Grazer Wahrzeichen, den prächtigen Uhrturm, ließen die Ausflügler/innen nicht aus. Am nächsten Tag besuchten sie die Stadt Feldbach: Dort ging es zu Fuß eine Runde durch die Altstadt, bevor die Seniorinnen das hervorragende Sommerwetter bei einem herrlichen Eis genossen. Damit noch nicht genug: Ein weiterer Ausflug führte die Damen zur sagenumwobenen Riegersburg, welche als Wahrzeichen der Oststeiermark gilt. Im Anschluss ging es ganz traditionell in eine der unzähligen Buschenschanken der Steiermark. Die beiden Seniorinnen verbrachten eine großartige Zeit mit vielen neuen Eindrücken und Momenten, die sie nicht so schnell vergessen werden. „Elisabeth Berger und Maria Fischer waren angenehme Gäste, die jederzeit wieder bei uns im Haus willkommen sind. Wir freuen uns, wenn wir ihnen einen schönen Urlaub bereiten konnten“, so Karin Erkenger, Leiterin des SeneCura Sozialzentrums Feldbach.

2019-10-14T11:17:28

Fotos

Bildtext

Die Ausflugsrunde des SeneCura Sozialzentrums Feldbach genoss das spektakuläre Panorama vom Grazer Schlossberg.

Bildtext

Bewohnerin Elisabeth Berger, Pflegeassistentin Heidi Egarter und Bewohnerin Maria Fischer aus dem SeneCura Plegezentrum Villach verbrachten wundervolle Urlaubstage in der Steiermark (v.l.n.r.).

Bildtext

Elisabeth Berger und Maria Fischer genossen ein herrliches Eis in Feldbach (v.l.n.r.).

Bilder kostenfrei, Copyright: SeneCura (soweit nicht anders angegeben)